Die Schulsozialarbeit an weiterführenden Schulen im Landkreis Saarlouis führt seit 2014 im Rahmen der Aktionswochen zum Weltkindertag der Stadt Saarlouis einen Kinderrechteparcours an einer Schule aus dem Landkreis durch. Begonnen hat die Aktion 2014. Dieses Jahr sind die Schulsozialarbeiter*innen an der Nikolaus-Groß-Gemeinschaftsschule zu Gast. Am 22.09.2022 begehen unsere SchülerInnen den Weltkindertag unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“.

 

 

Der Parcours basiert auf der UN-Kinderrechtskonvention und bietet mehrere Stationen, an denen die Klassen im Rotationssystem zum Thema arbeiten. Da nicht alle Klassen an einem Tag durch den Parcours geschleust werden können, wurde eine Stufe ausgewählt. In diesem Jahr sind es die 6er Klassen. Sie durchlaufen Stationen mit Themen rund um die UN-Kinderrechtskonvention, die von den Schulsozialarbeiter*innen durchgeführt werden:

1) Erarbeiten von Kinderrechten und Bewertung per Voting, welche Rechte für die Schülerinnen und Schüler am wichtigsten sind

2) Quiz zum Thema Kinderrechte

3) Film und Diskussion

Im Anschluss an die Stationenarbeit werden die Ergebnisse von den Schülerinnen und Schülern präsentiert.