Der virtuelle Rundgang kann per PC, Laptop oder Tablet betreten werden.

In Einzelfällen kann die Darstellung auf iPads aus technischen Gründen leider unvollständig sein. In diesem Fall empfehlen wir die Nutzung eines Windows- oder Androidgerätes.